Latest Release:
10/2/2013
Version: 1.4
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

Dogs are permitted Bicycles are permitted Not recommended for kids Not available at all times Volume required

BREED 

  • Average Rating: 5 stars
  • Created by: SpeedCore & JelloBee
  • Submitted by: Premium Member SpeedCore
  • Start at:  N 47° 20.072 E 011° 10.616
  • Location: Austria
  • Play Time: 2 to 3 hours
  • Date Added: 9/30/2013 7:21 AM
  • Last Updated: 10/2/2013 1:57 PM
  • Downloads: 327
  • Completions: 11

About This Cartridge

Der Wald birgt ein schreckliches Geheimnis... 

Starting Location

Seefeld in Tirol 

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member KAFEA played it on 11/4/2015

Rating: 5 stars

Dieser Wherigo war eines der highlights in unserem Urlaub, auch wenn er etwas länger gedauert hat als uns eigentlich lieb war, aber alles der Reihe nach.
Nachdem wir gestern mit zwei Geräten (einem I-Phone 4 und einem Garmin Oregon 300) gestartet waren, hat sich das IOS-Gerät sehr schnell verabschiedet und wir machten mit dem GPS weiter, wunderten uns zwar ob der langen Strecke ohne Aktion, aber sei´s drum, da auf einmal das Spiel richtig interessant wurde, bis ja, auf einmal nichts mehr ging und wir irgendwo im Nirgendwo frustriert fest saßen.
Ein toller Kontakt mit dem owner bestätigte uns, dass wir doch einige Stationen überlaufen hatten, da wir zwar einen guten Weg, aber eben nicht den richtigen nahmen.
WICHTIG: der steinige Schotterweg ist definitiv der richtige.
Das Scheitern gestern ließ uns heute keine Ruhe und wir versuchten uns nochmals mit neuen Cartridges auf beiden Geräten und siehe da es funzte, wobei faszinierend zu sehen ist, dass zwei Geräte doch unterschiedliche Aufgaben zu unterschiedlichen Zeiten bekommen können.
Bis kurz vor Schlusss lief alles nach Plan, bis der I-Phone-Spieler sich zu einer unethischen Aktion hinreißen ließ und das Spiel leider beendet war.
Zum Glück hielt aber das Garmin bis zum Ende durch und nach viel Blut, Schweiß und Feuer konnte der verdiente Ruhm entgegengenommen werden.
Herzlichen Dank für dieses wirkliche cacherhighlight sagt KAFEA

[permalink]

Groundspeak Premium Member kaa19 played it on 2/1/2015

Rating: 5 stars

Ich liebe wherigos und beim Lesen dieses Listings stand fest:

DA MüSSEN WIR HIN

So starteten wir letztes Jahr im Skiurlaub durch und hatten an der Geschichte einen riesigen Spaß, aber kurz vor dem Final ging uns sprichtwörtlich der Sprit aus, alle Akkus leer und nachtanken um die Ecke ging leider auch nicht. Aber mit der Gewissheit wir kommen wieder ging es zurück in die Heimat.
(Das arme Mädchen musste jetzt aber verdammt lange auf Rettung warten, zum Glück war sie wohlauf und nicht, wie befürchtet, mumifiziert.)
Dieses Jahr sieht die Lage hier ja mal ganz anders aus, da hätten wir wohl unterwegs im Schnee die Segel gestrichen, aber tatsächlich konnten wir an der gespeicherten Stelle wieder einsteigen und nach hartem blutigem Kampf hatten wir alle Hinterwälder erledigt und durften uns für unsere Bemühung den Schatz sichern.

Vielen, vielen Dank für diesen superklasse wherigo. Hut ab vor der Programmierung mit genialen Ideen und Wendungen und der supertollen Story im finsteren Wald.

Das war nach dem Lochgecko heute das absolute Highlight des Tages bzw. des bisherigen ganzen Jahres.
Eine blaue, blutgetränkte Schleife lasse ich gerne da, ist aber eigentlich viel zu wenig für so einen tollen WIG.

daaaaaankeeeee

kaa19

die cartridge lief einwandfrei auf zwei oregon450, bis zum Bedienfehler (Geduld ist eine Tugend, Ungeduld ein Bedienfehler)

[permalink]

Groundspeak Regular Member jasije played it on 8/4/2014

Rating: 5 stars

Dieser Wherigo hat richtig Spaß gemacht - viele interessante Ideen, immer wieder Wendungen. Die Story aber schön durchgängig. Wegen der Regenfälle der letzten Woche erhöhte die Natur die Schwierigkeit noch etwas. Aber trotzdem war alles gut zu schaffen. Besonders hat mir gefallen, das ggf. ein Hinweis kommt, wenn man noch nicht alles erledigt hat. Mit einem Samsung S2 und WhereYouGo 0.8.10 lief es absturzfrei.
DfdC

[permalink]

Groundspeak Premium Member Giroplastic played it on 5/30/2014

Rating: 5 stars

Identischer Log von Geocaching.com:

Diese tückischen Hinterwäldler, immer und immer wieder vielen sie uns an bzw. hinterliessen ihre Spur. Seit verlassen des Triendlhofes war an keine ruhige Minute mehr zu denken. Ermittler Frank lies nicht nur das Funkgerät liegen, nein auch das Sony fing an zu streiken. Aber ein erfahrenes Ermittlerteam lässt sich durch so etwas nicht aus der Ruhe bringen und startet sowieso immer redundant. So konnten weitere Hinweise zügig gefunden und auch verwertet werden. Immer tiefer und tiefer ging es in den Wald, aber bald schon hatten wir den Wendepunkt erreicht und als dann das letzte Hinterwäldlerrudel aus dem Weg geräumt war, ging es zum wohlverdienten Finale. Das Ermittlerbier am Cachemobil stand schon kalt und so konnte wieder ein gemeinsam gelöster Fall ad acta gelegt werden.

Auf meinem Oregon 450 lief die Cartridge astrein, ich hatte keine Abstürze oder Hänger. Nur ein paar Verbesserungen gäbe es noch, da wird sich Frank aber schon per E-Mail melden. Wenn nicht, dann einfach eine kurze Nachricht an mich und ich kann ebenfalls weiterhelfen. Ich fand die Story sehr witzig, auch das eingebaute Gimmick mit dem *biep* und dem *biep* war super. Und natürlich *biep* nicht zu vergessen ;) Zuviel spoilern möchte ich an dieser Stelle natürlich auch nicht, denn immerhin sollen andere auch ihren Spaß haben. Physikalische Stationen gab es nicht viele, was aber der Gesamtstory keinen Abbruch tut, denn die macht wirklich Spaß auf mehr. Solide Cartridge, sauber ausgearbeitete Runde, Stationen prima in Szene gesetzt und auch ein stimmiges Final, da kann ich ebenfalls nur ein blaues Fähnchen dalassen.

Vielen Dank für diesen wig, leider gibt es immer noch zu wenige davon. Es ist eine Sauarbeit die Dinger zu erstellen, aber hier sieht man wieder, was eben alles machbar ist.

TFTC

Giroplastic

[permalink]

Groundspeak Premium Member Frank&Family played it on 5/30/2014

Rating: 5 stars

Das richtige Log gibt's auf Geocaching.com hier nur die Erfahrung mit der Cartridge:

Android mit WhereYouGo: Ausstieg gleich nach der ersten Stage auf der Flucht...ein Save; trotzdem liess sich die Cartridge danach nicht mehr starten. Ursache: unbekannt. Habe im Cartridge-Log nachgesehen und dort schaut alles gut aus...

Garmin 550: lief wie geschmiert bis zum Pumpenhaus. Dort irgendwie in eine Endlos-Schleife gelaufen. 3x zugeschlagen, dann umgedreht, da mein Mitstreiter meinte man könnte nachtanken. Ging bei mir aber nicht, wieder rauf, 1x zugeschlagen dann leer. Zurück aber wieder nicht nachfüllbar. Nachdem ich alles probiert hatte und keine Möglichkeit mehr hatte das Ding nachzufüllen hab ich dann ausgeschalten.

Allein wäre hier Schluss gewesen.

Hab jetzt Zuhause den Rest fertig gespielt.
Richtig gut gemacht! Wir hatten viel Spaß bei der wirklich unterhaltsamen Runde.

[permalink]

View All Logs | Write Log