Latest Release:
8/17/2014
Version: 1.8
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

Dogs are permitted Bicycles are permitted Access or parking fee Stroller Accessible Public restrooms available Not recommended for kids

Abenteuer im Rapoldipark 

  • Average Rating: 4.5 stars
  • Created by: MuS162
  • Submitted by: Premium Member MuS162
  • Start at:  N 47° 15.922 E 011° 24.395
  • Location: Tirol, Austria
  • Play Time: 1 to 2 hours
  • Date Added: 3/7/2013 1:34 AM
  • Last Updated: 8/17/2014 4:20 AM
  • Downloads: 261
  • Completions: 12

About This Cartridge

Ein etwas anderer Spaziergang durch den Rapoldipark fuer fortgeschrittene Abenteurer. Nimm dir Zeit, geniesse die Umgebung, und verhalte dich wie im wirklichen Leben, wenn du unterwegs mit (virtuellen) Leuten redest oder (virtuelle) Gegenstaende einsammelst. Denk immer daran: gute Taten werden belohnt!

Die im Stile eines klassischen Adventures erzaehlte Geschichte ist nicht-linear aufgebaut, die einzelnen Gebiete koennen also in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Aus der Interaktion mit den Personen und Gegenstaenden ergeben sich Aufgaben nach deren Loesung du schliesslich die Final-Koordinaten erhaelst.

Es gibt viel zu entdecken, plane dir fuer dein Abenteuer deshalb ungefaehr eineinhalb bis zwei Stunden an Zeit ein. Ungeduldige koennen die Aufgaben natuerlich auch zuhause am PC mit Hilfe eines Emulators erledigen. Die Final-Koordinaten lassen sich aber nur vor Ort freischalten! 

Starting Location

Stelle dein Fahrzeug am besten hier ab und starte die Cartridge in deinem Wherigo-Player:

N 47 15.953 E 011 24.432

Gebuehrenpflichtig: Montag bis Freitag, von 09:00 bis 19:00
Samstag, Sonntag und Feiertag: FREI

EUR 0,50 je 30 min, Maximum 180 mi 

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member Chrisoli played it on 12/7/2014

Rating: 4 stars

Beim heutigen Besuch in Innsbruck lockte das kleine Abenteuer im Rapoldipark!
Dieses kleine Idyll ist ja glücklicherweise nicht so groß, sodass die Stationen innert nützlicher Frist angesteuert werden konnten.
Die Aufgaben waren soweit immer schlüssig, am schwierigsten war es aber die "Benutze"-Funktionen richtig einzusetzen, da das "kleine" Display immer die hintere Hälfte abschnitt und so teilweise 7x "Benutze mit..." zu lesen war. Aber mit Probiererei ließ es sich gut machen. Abstürze gab es mit dem iPhone 6 mit aktuellsten Wherigo-Player nie.
Irgendwann ließ sich das Käschlein loggen... Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir gerne einen deutlich Hinweis im Spiel wünschen, denn dann spart man sich unnötiges Gewühle in Dreck und Scherben.
Mit einer Vorahnung im Gepäck wurde Zuhause der Owner angeschrieben, der direkt antwortete. Danke hierfür .

Die Story ist sehr witzig gestaltet und ich hatte keine Probleme, die nächsten Schritte einzuleiten. Die Sache hatte Pfeffer so klappte es prima!

Danke fürs Programmieren und Anlegen der Runde(n)!

[permalink]

Groundspeak Premium Member Die Volderer played it on 1/12/2014

Rating: 5 stars

Wir brauchten insgesamt fünf Anläufe um diesen Wherigo fertig zu spielen.
Iphone funktionierte leider nicht, wie schon im Listing beschrieben, trotzdem versucht, einige Zeit stabil aber dann kamen die Abstürze.
Gerätewechsel von Gramin Oregon 450 auf Oregon 650t - auf diesem Navi ist leider kein Wherigo installiert.
Schlussendlich konnte gemeinsam mit bachroli das tolle Abenteuer im Rapoldipark zu Ende gespielt werden.
Vielen Dank an MuS162 für dieses tolle Game!!!!

Greets Die Volderer

[permalink]

Groundspeak Premium Member bachroli played it on 1/12/2014

Rating:

Boahhhh... das war ein hartes Stück Arbeit und ein schwer verdienter Wherigo....

Beim 3. Anlauf endlich zusammen mit die Volderer heute diesen WIG fertig gespielt....
....der rüstige Rentner mit seinem Hund gab uns das größte Rätsel auf, weil er zwar immer "HIER" und allgegenwärtig war, aber nie das Ok zum weiter machen gab..

Ich führe das mal auf die trägheit des Oregon 550 zurück, das ansonsten aber perfekt und ohne "Absturz" funknionierte....

Schlußendlich aber, trotz klirrender Kälte und mit Argusaugen beobachtenden Muggels, heute gelöst...und alles wichtige fürs Final bekommen...

Danke an MuS162

[permalink]

Groundspeak Premium Member sq2odeon played it on 10/27/2013

Rating:

Haben bei diesen Wherigo Schwierigkeiten gehabt. 3 Mal neu gestartet. An vier Tagen gegangen einmal das abgespeicherte Spiel weiterspielen versucht. Wo der Fehler war wissen wir nicht. Mit Tablet gegangen unser Garmin Montana hat diese Funktion nicht drauf. Mit Computer auch gespielt. Mit diesem Wissen ging es jedesmals zügiger voran. Beim Finale einen Denkfehler gehabt. Den Owner kontaktiert. Er erklärte uns unseren Denkfehler und die Erlaubnis, danke hier auf dieser Seite nochmals, zu Loggen. Dieser Wherigo hat uns gut gefallen.

Danke fürs Verstecken und die aufwendige Arbeit sagen sq2odeon.

[permalink]

Groundspeak Premium Member Schluchtenbrunzer played it on 9/17/2013

Rating: 5 stars

Beim vierten Anlauf endlich erfolgreich zusammen mit Takarina absolviert, allerdings mit Schönheitsfehlern. Wir haben die Catridge noch einmal herunter geladen, das Listing dieses mal von oben nach unten sowie links nach rechts ordentlich durchgelesen und von vorne angefangen. Da wir einige Aufgaben schon erfüllt hatten und demzufolge kannten, gings anfangs noch recht zügig. Irgendwann, so dachten wir jedenfalls, hatten wir alle Sationen und Equipments, aber es ging nichts mehr weiter, trotz aller sinnigen und unsinnigen Verknüpfungsversuche. Etwas muss noch fehlen, aber was???

Netterweise hat uns der Owner auf das fehlende "Puzzlestück" hingewiesen und "Hurra" wir habens doch tatsächlich noch geschafft, woran wir nicht mehr so recht geglaubt hatten.

Zusammengefasst folgendes Fazit:

- zieht euch warm an, falls es länger dauert. Wir haben dieses mal "nur" 3 Stunden gebraucht. Fehlende Logik, eine gewisse Trägheit des Garmin und das Hin und Her im Park kosten Zeit. Plant einfach nicht zu knapp, so nach dem Motto: ich mach den mal eben

- Wer von haus aus nicht nach dem oben genannte Motto vorgehen möchte und meint, er verlässt sich auf die "wir rufen jetzt mal den xxxx an, der verrät mir bestimmt die Endkoordinaten Freunderlwirtschaft" wird dumm aus der Wäsche gucken, das läuft in diesem Fall nicht. Ihr braucht es also garnicht zu probieren, sprich: ruft uns bloß NICHT wegen der Endkoords an

- Wo wir bei unserem eigentlichen Ahaeffekt dieses Wherigo sind: wir ziehen gaaaanzzz tief den Hut vor MuS, denn am Ende der wohlgemerkt ehrlich durchgespielten Catridge werdet ihr verstehen, warum ein Anruf mit der Bitte um Endkoordinaten null funktioniert. Und eben hier ziehen wir den Hut. Das Teil ist so aufgebaut, dass es selber durchgespielt werden muss, ist extrem toll aufgebaut und gut durchdacht und macht wirklich Spaß. Das Final finden wir einen echten Knaller

Wir danken also den Owner vielmals für den tollen, aufwendigen Wherigo und wünschen uns noch mehr von der Sorte!!! Selbstredend auch hier einen dicken Fav. Point!!!

[permalink]

View All Logs | Write Log