Latest Release:
3/30/2013
Version: 1.1
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

No attributes selected

Getruds Ruine 

  • Average Rating: 4.5 stars
  • Created by: Neheimer
  • Submitted by: Premium Member Neheimer
  • Start at:  Play Anywhere
  • Location: n/a
  • Play Time: 2 to 3 hours
  • Date Added: 2/11/2013 12:30 PM
  • Last Updated: 3/30/2013 7:23 AM
  • Downloads: 335
  • Completions: 5

Der Cache ist zugleich eine kleine Stadtfuehrung durch die Gassen der Arnsberger Altstadt. Infos zu den Sehenswurdigkeiten findet man vor Ort. Wherigo ist nicht für Fahrräder und Kinderwagen zu empfelen. Treppen udn steile Gassen.

About This Cartridge

Jungfrau Gertruds Kette wurde geklaut. Mach dich auf den Weg um sie wieder zu finden. Leider sind die Behoerden korrupt und versuchen dich am Erfolg zu hindern. 

Starting Location

Du bist Arnsberger wenn du die Kette der Gertrud gefunden hast.  

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member Amarok Alpha played it on 3/18/2015

Rating: 3 stars

Diesen Wherigo habe ich wie empfohlen bei Dunkelheit absolviert. Das macht zwar das Auffinden der einen oder anderen Information etwas schwieriger, andererseits ist die Aussicht auf die beleuchtete Stadt sehr schön gewesen.

TFTC!

[permalink]

Groundspeak Premium Member Ekim2109 played it on 2/8/2015

Rating: 4 stars

Dieses Wochenende haben Cachewiesel70 und ich zu einem Kurzurlaub in Sundern im Sauerland genutzt. Das Wetter war größtenteils sonnig und schön. In den höheren Lagen lag sogar noch einigermaßen Schnee. Heute wollten wir auf dem Rückweg Arnsberg besuchen. Diesen Stadtführungscache als Wherigo hatten wir uns rausgesucht um Arnsberg von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Hat Spaß gemacht. Gestartet sind wir mit einem Oregon 550t und einem Oregon 450. Die ersten Fragen und Aufgaben konnten relativ zügig beantwortet werden.
Beim Lichtturm in der ersten Hälfte habe ich mich leider vertippt (mal wieder zu schnell gewesen) und ich war leider aus dem Spiel. Jetzt musste das 450 durchhalten. Wir kamen weiter bis zum Stadttor, bis auch dieses Gerät Schwierigkeiten machte. Lag aber wahrscheinlich auch wieder an uns, da wir die Wegführung nicht richtig verstanden hatten. Was tun? Da das Gelände in dieser Altstadt nicht das einfachste ist, haben wir uns Gott sei Dank doch noch entschlossen, das bis zum Bus gespeicherte Spiel dort wieder fortzusetzen. Wir haben auch angerufen denn der Bus war ja infiltriert . Wieder beim Stadttor angelangt haben wir diesmal den richtigen Weg gefunden und waren wieder im Spiel. Okay den einen oder anderen Weg muss man auch schon mal doppelt gehen, wenn man unabhängig voneinander mit zwei Personen beim Zählen auf das gleiche falsche Ergebnis kommt .
Wir kämpften uns aber so nach und nach vorwärts und hatten am Ende sogar alle Dinge beisammen, die man zur Bergung der Kette benötigte. Gertrud war uns zu tiefstem Dank verpflichtet und bot uns sogar ihre Unschuld an. Es ist aber wie im richtigen Leben. Wie man es macht, macht man es falsch .

Die finale Dose konnten wir letztendlich auch noch bergen und uns im Logbuch verewigen.

Fazit: Es wird hier ein stimmiger Wherigo geboten, der einen die Altstadt von Arnsberg auf spielerische Art und Weise gepaart mit Witz und Charme näher bringt. Aus diesem Grunde vergebe ich gerne eine blaues Schleifchen und bedanke mich für die Ausarbeitung bei den Neheimern und grüsse aus Oldenburg (Oldbg)

Mike

[permalink]

Groundspeak Premium Member ujoe played it on 3/5/2014

Rating: 4 stars

Nach den Waldrunden ging es noch in die Stadt
zu diesem Wherigo. Mit Garmin 450t + 450 + iPad
ausgerüstet ging es los. Ab dem Richtplatz wollte das iPad
nicht mehr, es wollte kein Ja bitte und kein Nein mehr akzeptieren.
Aber wir hatten ja noch die Garmins und so ging es von Station zu Station.
Verwirrung brachte das Tor und eine extra Runde, über die sich Frau u köstlich
amüsierte, lief ich doch auch für sie. Am Schloss angekommen mochte auch ein Garmin nicht mehr.
Aber mit Wolfshorns iPad und einem Garmin konnten wir den Wherigo beenden.
Ein schön gemachter Wherigo, der uns viele Ecken von Arnsberg zeigte.
TFTC ujoe

[permalink]

Groundspeak Premium Member shapeshifter79 played it on 8/7/2013

Rating: 5 stars

18:54 Uhr

Für mich als ziemlichen Wherigo- aber auch Neheimer-Caches-Fan wurde es höchste Zeit, diesen quasi noch in der Homezone liegenden Wherigo anzugehen. Und wenn die Story noch so poetisch-trocken mit "Jungfrau Gertruds Kette wurde geklaut." anfängt, war klar, hier gibt's auch wieder eine lustige Erzählung on top. Und in der Tat, die gab es! Ich hatte viel Spaß und kam in einer interessanten Umgebung rum. Und gerade 10 Meter vorm Final passierte dann das, was in den letzten drei, vier Wochen doch eher selten vorkam: Der Himmel öffnete sich und beschenkte sowohl Botanik als auch mich mit einem ergiebigen Regenschauer. Also Zähne zusammen, an der sehr interessanten Location nach dem schönen Cache gesucht, diesen unter vollstem Körpereinsatz vom Regen abgeschirmt und gelogged. Hat echt Spaß gemacht, dieser Cache!!

Herzlichen Dank für diesen Cache und viele Grüße aus Menden,
shapeshifter79

- no trade -

[permalink]

Groundspeak Premium Member runnerspoint played it on 5/3/2013

Rating: 5 stars

Jaaa...das war ein gelungener Abend ... im Rudel sind wir heut aufgebrochen um Gertrude zu helfen...
Wir wohnen zwar in Arnsberg und kennen auch die Strassen und wissen nu auch warum wir die Altstadt so selten besuchen...diiiiiiese Bergeeee...in sämtlichen Positionen wurden sie erklimmt ...wenns vorwärts nich mehr ging auch ma rückwärts oder sogar auf allen vieren
Die gestellten Aufgaben konnten wir eigentlich ganz gut meistern...haben uns zum Teil in zwei Teams aufgeteilt....aber das war eher daraus entstanden um zu schauen wer den besseren Weg gewählt hatte .... aber wir trafen uns ja immer wieder Das Almhöing hat für die richtige Unterhaltung gesorgt ... das war mit ihr wie bei einer Stadtführung ... sie kannte alle Stationen und auch alle Geschichten dazu...wow
Auf halber Strecke wurd sich im Biergarten noch ein kleines Prösterchen gegönnt ... für einige von uns eher zur Stärkung und passend zum besteigen der Ruine wurds dann auch schon dunkel....man man was sich da oben im Dunklen alles so rumtummelt...
Aber das hielt uns trotzdem nicht ab persönlich bei Gertrude zu erscheinen und sie belohnte uns dann schließlich auch mit einem schönen Final ....
Hat echt Spass gemacht und vielen Dank für diesen tollen Cache und allen anderen für diesen gelungenen Abend an der frischen Luft

Tftc

Runnerspoint

[permalink]

View All Logs | Write Log