Latest Release:
9/8/2013
Version: 2.0
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

No attributes selected

Faust im Friedewald 

  • Average Rating: 4.5 stars
  • Created by: Werner Erben / Graphics by Grit Richter
  • Submitted by: Premium Member werben.home
  • Start at:  N 51° 08.902 E 013° 38.841
  • Location: Sachsen, Germany
  • Play Time: 2 to 3 hours
  • Date Added: 10/10/2012 5:37 AM
  • Last Updated: 9/8/2013 10:33 PM
  • Downloads: 390
  • Completions: 7

Faust und Mephisto im Friedewald

About This Cartridge

Dr. Faust und Mephisto machen eine Wanderung durch den Friedewald.
Begleite sie und loese dabei einige Aufgaben.

Hinweise:

Du betrittst nach und nach mehrere Zonen.
Eine Zone wird erst dann nicht mehr angezeigt, wenn alles was man da tun kann, erledigt ist.
Nicht alles, was man tun kann, ist fuer das Vorankommen und den Abschluss notwendig, nur die Aufgaben muessen immer erfuellt werden.
Es gibt auch Aktionen ausserhalb von Zonen, deswegen:
Verwende immer mal wieder die Gegenstaende, die Du hast (innerhalb und ausserhalb der Zonen).
Umlaute umschreiben (ae, ue, oe, ss) 

Starting Location

Hier kann geparkt werden 

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member Delphin_74 played it on 2/18/2013

Rating: 5 stars

Nach dem ich den Betatest wegen Energieproblemen nach der Hälfte abbrechen musste, flutschte das Ganze dank zweiten Akku ohne Probleme durch.

Die Zonen waren Gut zu finden, die Aufgaben klar gestellt. Hier und da musste man schon mal ein wenig den Kopf anstrengen, aber auch die Klippen waren zügig zum umschiffen.

Danke für die Cadrige.

[permalink]

Groundspeak Premium Member ollilein played it on 1/10/2013

Rating: 4 stars

Auch dieser Wherigo sollte heute geknackt werden, aber dies war gar nicht so einfach.
Die Fragen hatten es in sich. Zum Glück funktionierte das mobile Internet recht gut und so kam ich immer einen Schritt weiter, ohne das Frust aufkam. Nebenbei konnte ich gleich noch einen anderen Cache des Owners lösen. Nach dem virtuellen Schuss wurde es schwierig, aber der eingeblendete Hint verschaffte wieder Klarheit. Glücklich erreichte ich dann das Zielgebiet, nur das Öffnen der "Box" war fast unmöglich. Durch die Feuchtigkeit der letzten Tage hat sich der Deckel ganz schön verklemmt.
Mit der erweiterten Cacheausrüstung konnte ich aber schließlich das Logbuch bergen.

Vielen Dank für dieses große Werk, sagt Oliver

[permalink]

Groundspeak Premium Member faxel_1 played it on 11/18/2012

Rating: 4 stars

Sehr aufwendige Programmierung, erstmal Dank dafür. Haben uns dann doch 4h im Friedewald aufgehalten. Verborgen blieb uns Einiges, aber nicht das Final ! Ärgerlich das sich ein Hint auf den "Faust und sonst Nichts" nicht gezeigt hat, hab ich doch schon einige Stunden darüber gegrübelt. Wie auch immer, ein schöner Cache der mindestens seine 4 Sterne wert ist.

[permalink]

Groundspeak Premium Member Bergfex2000 played it on 10/31/2012

Rating: 4 stars

Gemeinsam mit dem Team Schokis und WattwurmJana ging es heute kreuz und quer durch den Friedewald, um die feinen neuen Wherigos ausgiebig zu testen. Bei diesem hier war ich der Spielführer. Technik: Samsung Galaxy SII mit Android-App WhereYouGo. Der Akku hing bis zum Start am Ladegerät im Cachemobil, die Bildschirmhelligkeit wurde auf Minimalstufe reduziert. Am Ende der Tour hatten wir noch 37% Akkuleistung übrig, außerdem etwa 9 Kilometer zu Fuß zurückgelegt und 4 Stunden im Wald zugebracht. Die Aufgaben im Gelände waren i.d.R. transparent, nur die Aufgabe kurz vorm Ende war etwas tricky, so dass wir nach zwei Fehleingaben sicherheitshalber den Owner kontaktierten, aber nun die richtige Idee bereits selber hatten. Unterwegs hatten wir mit einem Kurzmulti unnötig Zeit verplempert, so dass ein Counter abgelaufen war. Also war Warten angesagt. Das wäre nicht schlimm gewesen, aber irgendwie hat die Cartridge da wohl noch einen Bug, denn als der Zähler zum dritten Mal rückwärts zählte, sank die Stimmung. Irgendwie war die nächste Zone aber dennoch aktiv, also sind wir weitermarschiert. Von unterwegs aufzusammelnden "Zetteln" fanden wir nur zwei, so dass wir unvollständige Final-Koos hatten. Die Final-Zone ist nicht sehr groß, so dass wir auf gut Glück an markanten Stellen suchten, allerdings ist das Final etwa 20 Meter außerhalb der Zone zu finden. Insofern war es ohne vollständige Koos etwas Mist, aber Meister Schokis hatte nach geraumer Suchzeit den richtigen Blick für das eigentlich auffällige Final. Einen versteckten Hinweis für "Faust und sonst nichts" fanden wir leider nicht, was mich im Nachhinein eigentlich am meisten ärgert. Aber eine zweite Runde wollten wir dann auch nicht anhängen und vielleicht lässt sich der Owner erweichen.. Insgesamt macht dieser Wherigo wirklich viel Spaß, auch weil er ohne unnützen und bug-anfälligen Kram daherkommt! Schön ist auch, dass am Weg liegende Caches gut eingeflochten werden (können). An der Freifläche im Wald war Hilfe aus dem Internet erforderlich, was bei der vorhandenen Netzabdeckung (Telekom und Vodafone) etwas schwierig war. Aber Spaß hat's uns gemacht und die Dose war schließlich auch findbar, insofern gibt's von mir auf alle Fälle einen Favoritenpunkt, schon allein für die großen Mühen bei der komischen Wherigo-Programmierung!!

[permalink]

View All Logs | Write Log