Latest Release:
7/30/2013
Version: 1.2
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

No attributes selected

low speed not high speed 

  • Average Rating: 4.5 stars
  • Created by: ballon
  • Submitted by: Premium Member ballon
  • Start at:  N 54° 37.826 E 008° 22.125
  • Location: Schleswig-Holstein, Germany
  • Play Time: Unknown
  • Date Added: 7/26/2013 2:21 PM
  • Last Updated: 7/30/2013 7:07 AM
  • Downloads: 160
  • Completions: 10

About This Cartridge

 

Starting Location

Bei diesem Wherigo geht es darum ein Zeitrennen zu absolvieren. Ihr sollt eine vorgegebene Strecke wie in den Bildern des Listing beschrieben 2 mal in der gleichen Zeit abfahren. 

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member waldhorn played it on 6/7/2014

Rating: 4 stars

Natürlich habe ich die Runden mit dem Pedalo absolviert. Nach einigen Einführungsrunden hatte ich den Dreh raus und mit begleitender technischer Unterstützung sah ich die Zielflagge just in time. Es galt dabei noch zu berücksichtigen, dass die Zeitmessung in der Cartridge (IPhone 5S) nicht der meiner Garmin-Stoppuhr entspricht. Der Rest gelang bei mittlerweile einsetzender Dunkelheit ohne Probleme.
Danke für die radsportliche Betätigung sagt
waldhorn

[permalink]

Groundspeak Premium Member Hotel08 played it on 5/22/2014

Rating: 4 stars

Was für ein Akt! Da war doch ziemlicher Einsatz gefragt, um die Strecke zweimal in derselben Zeit abzuschreiten. Aber mit entsprechenden Vorüberlegungen und genügend Geduld - nur nicht hetzen beim ersten Durchgang - ließ es sich dann doch ohne Verkehrsgefährdung bewerkstelligen. Das Aufspüren des Döschens wäre dann noch fast an ein paar Wildbienen gescheitert, die offenbar in der Umgebung zuhause sind - also nicht überall die Finger reinstecken...
Danke für diese Herausforderung, Hotel08

[permalink]

Groundspeak Premium Member C-D-K played it on 5/13/2014

Rating: 5 stars

Hier sind Nutzer von Smartphones, auf denen mehrere Apps - wie Stoppuhren und Whereigo-Player - gleichzeitig laufen, klar im Vorteil. Immerhin, die Cartridge läuft auf den Oregons und nach dem gefühlt 50. Anlauf haben wir es dann auch gepackt. Gut daß wir uns die späten Abendstunden in der Dunkelheit dafür ausgeguckt hatten, tagsüber wäre das sicher ein kurioser Anblick für die Muggel auf dem weg zum Leuchtturm geworden. TFTC!

[permalink]

Groundspeak Premium Member Fragezeichengrisus played it on 5/12/2014

Rating: 4 stars

Diesen Whereigo haben wir heute zusammen mit Backdraft007 im ersten Anlauf mit viel Spaß geschafft.

Näheres siehe Log bei GC.com.

Vielen Dank

[permalink]

Groundspeak Premium Member SaFran94 played it on 3/16/2014

Rating: 4 stars

# 3629 / 12:55 Uhr
Was tun, wenn man im Auto keinen Tempomaten hat? Ersten Gang einlegen und mit Vollgas und heulendem Motor Richtung Ziellinie brettern.
So oder so ähnlich hatte sich die Szene mittags am 16. März 2014 nahe dem Amrumer Leuchtturm zugetragen.
In Wirklichkeit war es dann doch ganz anders. Damit wir (SchwesterN01 und wir natürlich) die Strecke nicht unnötig oft abfahren müssen (es geht ja hier auch um den Umweltschutz), wurden ein Handy (ndt. Smartphone) und das Oregon mit dem WiG programmiert. Das zweite Handy durfte die kleine aber feine App mit der Stoppuhr ausführen.
Dann ging es los, das Fahrzeug wurde an die Nulllinie gestellt, der Fahrer kontrollierte, dass auch kein Hindernis auf der Fahrbahn war, ein lauter Schrei, und es ging los. Langsam, in kontrolliertem Tempo tuckerten wir die Straße entlang, froh, dass es regnete und so kein anderes Gefährt unterwegs war.
Als wir dann die Ziellinie überquerten wurde die Zeit gestoppt – knapp über 10 Sekunden.
So ging es dann zurück zu den Startkoordinaten und die ganze Prozedur ging von vorne los; nur dass jetzt der Zeitwart genaue Anweisungen gab, wie lange ich noch fahren musste, bis ich die Ziellinie zu überqueren hatte.
Fast auf die hundertstel Sekunde genau kamen wir wieder ins Ziel und erhielten die Koordinaten für die Dose.
Die Suche nach der Dose dauerte dann länger als die beiden Fahrten zusammen. Aber Schlussendlich konnten wir uns dann doch noch in das Logbuch eintragen.
T4TC

[permalink]

View All Logs | Write Log