Latest Release:
5/22/2016
Version: 1.6
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

Dogs are permitted Bicycles are permitted Stroller Accessible Not recommended for kids Available at all times No volume required

Maddrax 2 - Waastoof 

  • Average Rating: none
  • Created by: sailfishes_m
  • Submitted by: Premium Member sailfishes
  • Start at:  N 53° 59.991 E 012° 06.526
  • Location: Germany
  • Play Time: 1 to 2 hours
  • Date Added: 3/11/2015 4:37 AM
  • Last Updated: 5/22/2016 9:29 AM
  • Downloads: 143
  • Completions: 4

Der zweite Teil der Maddrax-Serie. Mit dem Passwort aus dem ersten Teil der Geschichte ist das Ueberleben dieses Abenteuers deutlich einfacher!

About This Cartridge

Am 25. August 2011 entdeckten die Hobbyastronomen Archer Floyd und Marc Christopher einen Kometen, der sich bedrohlich und anfangs unbemerkt der Erde nähert. Nachdem die Menschen von der möglichen Kollision erfuhren, kam es zu Unruhen und Aufständen, während die Regierung versuchte, die Ordnung aufrecht zu erhalten und die Bedrohung abzuwehren. Doch in vielen Staaten erkannte man schließlich, wie aussichtslos dies ist und begann zum Teil heimlich mit dem Bau von Bunkeranlagen. Da nicht jeder einen Bunkerplatz erhalten konnte, begann ein gnadenloser Kampf ums Überleben. Als Kampfpilot der US-Airforce bist Du zur Zeit in Berlin stationiert und einer der wenigen Soldaten, die am heutigen Tag überhaupt noch zum Dienst erscheinen. Dann wirst Du mit einer neuen Mission beauftragt. Du sollst als Staffelführer von drei Stratosphärenjets beobachten, wie der Komet "Christopher-Floyd" mit Atomraketen von der ISS aus abgeschossen wird. Doch etwas geht schief... 

Starting Location

Wald 

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member Suse&HRo played it on 7/26/2015

Rating:

Das Abenteuer hat für uns schon am Freitag begonnen. Nachdem der erste Teil schnell vorbei war, haben wir uns gleich auf den zweiten gestürzt. Und wir hatten unseren Spaß, waren schnell und hatten keine Angst. Die uns gestellten Aufgaben konnten wir gut bewältigen, auch wenn es vieeeeel zu lesen gab.
Schließlich waren wir fast am Ziel und offenbar erblindet Wir haben hier und dort geschaut und konnten nichts entdecken. Da aber noch weitere Wesen in der Gegend waren, haben wir uns auch nicht getraut, so richtig auffällig zu suchen. Und dann schloss sich auch noch unser Zeitfenster - wir wurden zum Grillen erwartet. So haben wir das Abenteuer zunächst abgebrochen. Über das Wochenende haben wir den Owner angeschrieben, der unseren Blick etwas lenkte - vielen Dank für die schnelle Antwort.
Und so haben wir uns heute auf dem Rückweg dem Ort des Geschehens noch einmal genähert. Diesmal waren wir allein und konnten die begehrte Chronik schnell entdecken. Wir haben einen Reisenden mitgenommen und uns verewigt und danach noch etwas die nette Umgebung genossen.
Vielen Dank für den Wherigo und den Cache!

[permalink]

View All Logs | Write Log