All (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF Logs

Page 1 of 1 1

Groundspeak Premium Member Chlorblase played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 5/21/2022

Rating: 4 stars


Im großen Team heute kurz vor der Archivierung noch unterwegs gewesen - gut gemacht, einige Stationen zogen sich doch etwas,… 😜

[permalink]

Groundspeak Premium Member arnie100 played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 11/12/2021

Rating: 5 stars

Uns hat der Wherigo sehr gut gefallen. Die Cartridge lief einwandfrei. Wir hatten insgesamt 3 Geräte (2*Android und 1*Apple) am Start und alles funktionierte tadellos. So macht das dann auch Spass.
Viele Grüße arnie100

[permalink]

Groundspeak Premium Member werla played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 10/29/2021

Rating: 5 stars

Die Cartrigde lief auf meinem Samsung GS7 mit Android 8.0.0 und WhereYouGo 2020.08.21 einwandfrei.

[permalink]

Groundspeak Premium Member VoBe1994 played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 2/27/2021

Rating:


Heute Nacht mit den Ermittlern firefighter0112 und Ingmator auf Mörder Suche begeben und den Mörder erfolgreich stellen können.Es war eine schöne schlüssige Runde durch die Vollmondnacht.

Vielen Dank dafür und Gruß aus dem Oderbruch sagt Volkmar(VoBe1994)

[permalink]

Groundspeak Premium Member Feuervogel123 played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 11/7/2020

Rating: 5 stars

Die Cartridge lief gut- im Gegensatz zu meinen Beinen ;)))

[permalink]

Groundspeak Premium Member ina-und-tobi played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 2/28/2020

Rating: 4 stars

Ein toller Nachtcache mit schönen, abwechslungsreichen Stationen.
Der eine oder andere Hinweis - was ist wo zu suchen - wäre noch hilfreich gewesen.

[permalink]

Groundspeak Premium Member fabrice84 played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 1/4/2020

Rating: 4 stars

Ein schöner Nacht-WIG mit guter Programmierung.
Manchmal, gerade zum Ende, hätten die Zonen etwas größer sein können (was aber wiederum zu mehr Suchradius geführt hätte). Ich habe es allerdings nicht verstanden, wie man an den einzelnen Stationen die Hilfe hätte aufrufen sollen. Diese wurde erst wieder angezeigt, wenn man das Lösungswort eingegeben hatte.
Vielen Dank für die Mühe.
fabrice

[permalink]

Groundspeak Premium Member tasdevil70 played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 8/17/2019

Rating: 4 stars


Found it! Als ich vergangene Woche so über die Geocachekarte flog, fiel mir doch dieser Wherigo ins Auge. Der wurde vor dieses Jahr erst veröffentlicht. Und dazu noch vom Aski-Team. Das verspricht doch wieder Multi-Feeling pur. Also in die Runde gefragt, wer denn Lust hätte diesen Multi anzugehen. Als Ermittlerteam fanden sich schließlich Earl86, Lady89, k-zuse, eine Gastcacherin und Unterzeichner im "Hauptquartier" ein. Eine kurze Lagebesprechung wurde durchgeführt und schon ging es auf Spurensuche um H.H. Holmes das Handwerk zu legen. Versprach doch die Geschichte eine spannende Angelegenheit zu werden. Von Anfang an liefen die Ermittlungen ganz im Sinne der Detektive. Ich werde die Ergebnisse der Ermittlungen und wie der Weg dorthin verlaufen ist natürlich nicht verraten. Jedes Ermittlerteam sollte seine eigenen "Schlüsse ziehen". ;) Nur soviel, es erwarten wieder tolle einfallsreiche und abwechslungsreiche Stationen ala Aski-Team. Mittels UV-Lampe wurden wir von Tatort zu Tatort geleitet. Das hat gut funktioniert. Der Hinweis: Ersatzbatterien mitnehmen hat seine volle Berechtigung!!! Nach ca. 4,5 Stunden hatten wir dem Täter das Handwerk gelegt, inclusive Bonus. Toller Cache mit bedrückender Geschichte dahinter. Für diesen Aufwand lasse ich meine blaue "Dienstmarke" da. DFDC!!!!

[permalink]

Groundspeak Premium Member waldstadt played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 7/7/2019

Rating: 5 stars

Bereits das Listing versprach Spannung pur und tatsaechlich war unser WIG Nr. 137 ein ganz besonderes Erlebnis: Wir wollten versuchen, auch einmal als Einzelteam einen gewissen Dr. H. H. Holmes zu überfuehren. Das gelang natuerlich nicht in einem einzigen Anlauf und wir nutzten auch die Seelsorge Hotline vom Aski-Team. Vielen Dank an dieser Stelle. So schnell mit der Hilfe ist kaum ein anderer.
Die einzelnen Zonen waren sehr einfallsreich gestaltet und hatten einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. An der Zone 7 haben wir sehr viel Zeit verbracht, kamen aber am Ende selbst auf die richtige Loesung. Bei Zone 11 hatten wir nach einem TJ ein super „Aha-Erlebnis“. In dieser Form war das fuer uns Neuland. Gerne wuerden wir zu einzelnen Zonen noch mehr schreiben, aber dann wird eventuell gespoilert und der Spass für die folgenden Teams soll unbedingt erhalten bleiben.
Am Final angekommen, waren wir von diesem Wherigo überwaeltigt. Auch hier war wieder alles mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Natuerlich wurde der sich anschließende Bonus auch noch eingesackt.
Als Hardware haben wir das HUAWEI P smart mit Android-Betriebssystem, Version 8.0.0, genutzt. Die Cartridge wurde von uns mit der App WhereYouGo gespielt und lief einwandfrei. Der Spielstand liess sich nach jeder Zone speichern und konnte auch nach Tagen noch aufgerufen werden. Nur am Prefinal gab es beim ersten Betreten der Zone einen kleinen Haenger. Wie vom Owner empfohlen, verlaesst man die Zone und beim erneuten Betreten war alles o.k. Im Vergleich zu anderen WIG laeuft diese Cartridge nach unserer Einschaetzung sehr stabil.
Für die Idee und die erstklassige Umsetzung vergeben wir selbstverstaendlich fuenf Sterne. Natuerlich unterstuetzen wir auch die Wahl zum Cache des Jahres 2019.
Es hat uns viel Spass gemacht. Gruesse von waldstadt.

[permalink]

Groundspeak Premium Member sade_ber played (NC) Vers. 1.4 Das Moerderhotel GC84BJF on 6/10/2019

Rating: 4 stars

Ein Mörderhotel in Spandau? Dieser Sache mussten wir nachgehen und so begaben wir uns auf den Weg, um im Schutze der Dunkelheit die Spuren eines Massenmörders zu verfolgen.
Unser kurzfristig einberufenes Ermittlerteam bestand aus DiNiDa, ErrorKekz, Noppi71, Noppi76 und uns.
Statt Snickers hatten wir Mars und Gummibärchen dabei, was die Ermittlungsdauer aber auch nicht verkürzte ... denn auch bei uns dauerte es gute 4 1/2 Stunden, bis wir uns um 2:04 Uhr ins Logbuch einschreiben konnten.
Anfangs konnten die Beweise problemlos gesichert werden, doch an einer Station taten wir uns echt schwer - vielen Dank für den prompten Support an das Aski-Team!
Die weitere Spurensuche verlief dann wieder recht zügig, nur das Auffinden des Finals dauerte (gefühlt) wieder endlos - das mag aber vielleicht auch an der fortgeschrittenen Stunde gelegen haben
Fazit: sehr abwechslungsreiche, kurzweilige und z. T. anspruchsvolle Aufgaben mit tollen Bastelarbeiten und einem genialen Prefinal und passendem Final.
Vielen Dank liebes Aski-Team für die nächtliche Runde mit diesem mörderischen Wherigo - das Hotel kann sich nun mit einem blauen Stern mehr schmücken

[permalink]


Page 1 of 1 1