All BOMBEN AUF SALZBURG Logs

Page 1 of 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Groundspeak Premium Member RauteBlauWeiß played BOMBEN AUF SALZBURG on 6/23/2021

Rating: 5 stars


Ein interressante Runde durch Salzburg während virtuell Bomben auf uns hernieder regnete.
Hat uns gut gefallen.

[permalink]

Groundspeak Premium Member gryf71 played BOMBEN AUF SALZBURG on 1/11/2021

Rating: 4 stars

Dies war mein erster Wherigo den ich lösen durfte. Eine spannende Tour auf den Spuren einer traurigen Zeit in Salzburg. Die einzelnen Stationen erzählten mir an verschiedenen, mir unbekannten Orten, aus einer Zeit die ich glücklicherweise nicht erlebt habe. Die Bombe am Nullpunkt konnte ich dennoch gut entschärfen. Vielen Dank juvavum für diesen spannenden Cache.

[permalink]

Groundspeak Premium Member Ignaz2012 played BOMBEN AUF SALZBURG on 1/7/2021

Rating: 5 stars

Wie immer bei einem Cache von Juvavum eine tolle Story und eine tolle Umsetzung. Danke fürs erstellen

[permalink]

Groundspeak Regular Member KWP played BOMBEN AUF SALZBURG on 12/5/2020

Rating: 5 stars


Puh geschafft! 3 anläufe hats gebraucht, bis wir uns endlich ins Logbuch eintragen konnte! Der Hitlerjunge hat uns viel zeit gekostet und dann sind beim 2. Versuch beide Handy abgestürzt und wir wollten nicht wieder von vorne beginnen. Es war unser erster wherigo!! Er hat uns sehr gut gefallen und auch das Final war schön schlüssig! Tftc😀

[permalink]

Groundspeak Premium Member Manifux played BOMBEN AUF SALZBURG on 9/12/2020

Rating: 5 stars



1740 Uhr Erfolgreich abgeschlossen. Mein erster Wherigo. Hat mir sehr gut gefallen. TFTC

[permalink]

Groundspeak Premium Member NerdGorgon played BOMBEN AUF SALZBURG on 8/1/2020

Rating:

(gespielt auf Garmin Oregon 450T)

Schon als ich das verdächtige Pfeifen höre, ahne ich, dass mit der Zeitmaschine etwas nicht stimmt. Die Jahresanzeige hat sich auf der 4 verklemmt. Auf dem Tagesdisplay zeigt sich nur Bildrauschen. Dann taucht ein Mann mit komischem Schnurrbart auf, der wild fuchtelnd eine Rede hält. Seine Stimme schnarrt aus den Lautsprechern. Ich trete gegen die Steuerung, und zumindest die Monate rattern weiter.

Plötzlich ein Ruckeln, ein Rums.

Offenbar hat die Zeitmaschine ihren Bestimmungsort erreicht. Oder mal wieder eine Fehlfunktion. Wer weiß das heutzutage schon so genau.

Zu dem Pfeifen hat sich nun auch noch eine kleine, rote Warnleuchte gesellt. Also entriegle ich die Tür vorsichtig und bin auf alles gefasst. Naja, auf fast alles. Denn die staubige Luft, die mir entgegenweht, bringt mich gleich einmal ordentlich zum Husten. Ich reibe mir die Augen und sehe mich um. Vom Haus schräg gegenüber fehlt die Hälfte. Wie bei einer Puppenvilla kann ich in den Raum sehen, in dem eine Mutter mit ihren zwei Kindern am Esstisch sitzt. Als eine Sirene ertönt, springen sie mitten in der Mahlzeit auf.

"Weg da! Bist deppert?", rempelt mich ein Mann an und schubst mich nach vorne. Mir gelingt es gerade noch in letzter Sekunde, die Tür der Zeitmaschine zuzuschlagen. Doch das Sirenengeheul bleibt.

Also tue ich das einzig Vernünftige und folge den anderen Menschen zum nahe gelegenen Luftschutzkeller. Während wir beinahe im Dunkeln den Angriff abwarten, bange ich um die Zeitmaschine. Doch vorerst kann ich nichts tun. Nun ja, fast nichts. Ich beruhige flüsternd das kleine Mädchen neben mir, das seine Hände in eine Stoffpuppe krallt. Die resolute Mittfünfzigerin hinten bei der Notbeleuchtung hat ihre eigene Methode und watscht mal eben so einen leicht hysterischen Blockwart.

Irgendwann gibt es endlich Entwarnung, und ich mache mich auf den Rückweg. Dort erwartet mich eine gute sowie eine schlechte Nachricht. Immerhin: die Zeitmaschine wurde nicht getroffen. Aber ich benötige ein Ersatzteil, das im Krieg nur schwer zu bekommen sein wird. Was bedeutet, dass ich wohl länger in 1944 bleiben werde als gedacht. In der Zeit kann ich genausogut helfen, denke ich mir. Sanitäter werden schließlich immer gebraucht...

Danke an juvavum für die Vermittlung an die zuständigen Stellen. Ohne allzuviel verraten zu wollen, kann ich immerhin melden, dass der Blindgänger erfolgreich entschärft wurde.

[permalink]

Groundspeak Premium Member *Sukram* played BOMBEN AUF SALZBURG on 1/5/2020

Rating: 4 stars


Mal eine etwas andere Art der Stadtführung, die uns sehr gut gefallen hat.

Danke an juvavum

[permalink]

Groundspeak Premium Member Dreas1812 played BOMBEN AUF SALZBURG on 8/21/2019

Rating: 4 stars


Was eine geistreiche Idee von uns...bei Regenwetter an einem Festspieltag nach Salzburg mit dem eigenen Auto reinzufahren...bzw. sich eher reinzustehen. Junge Junge...was für eine Odysee und nen Parkplatz zu finden war mindestens genauso schwierig.

Aber am Ende hat beides doch noch geklappt und so konnten wir endliche mit dem Wherigo starten, die meisten anderen Caches in der Stadt hatten wir schon bzw. da wo wir langkamen, gab es einen Großteil der CAches nicht mehr.

Und nachdem Mozart uns schon sein Salzburg gezeigt hatte, sollte das düstere Kapitel der Stadt natürlich auch nicht fehlen. Denn auch hier kamen wir an Orte, die wir so entweder nie gesehen hätten, oder zumindest nicht mit diesen Augen gesehen hätten.

Schade, dass Wherigos nicht weiter von Groundspeak gefördert werden, denn hiermit lässt sich eigentlich so viel schönes machen und vor allem so viel wissenwertes vermitteln.

Diese Cartridge hier stürzte zwar bei meinem Gerät an der kniffeligen Stelle mit der Namenssuche ab, aber das kann vorkommen und realspurtles Gerät hielt bis zum Schluss durch, so dass wir tatsächlich bis an das Finale kamen, welches passend zur Geschichte platziert war.

Die UV-Lampe braucht man ja tatsächlich nicht mehr, wenn man ein QR-fähiges Gerät dabei hat, aber das wussten wir leider nicht vorher, sonst hätten wir nicht so viel herumprobiert.

Dennoch hat uns der Cache sehr gut gefallen und ich möchte die Arbeit und die historischen Infos aus dem Stadtarchiv gern mit einem Herzchen honorieren.

Vielen Dank fürs herumführen. So haben wir Salzburg mal von einer anderen Seite gesehen.

Liebe Grüße aus dem Bielefelder Norden. 

[permalink]

Groundspeak Premium Member Suachdaxler played BOMBEN AUF SALZBURG on 3/29/2019

Rating: 5 stars


Als Sanitätshelfer versuchten wir uns heute in die schlimmen Zeiten von 1944 zu versetzen.
Man kann sich die geschilderten Gegebenheiten in dieser Zeit gar nicht vorstellen, wenn man an einem herrlichen Frühlingstag durch Salzburg spaziert.
Aber zeitweise fühlten wir uns auch unter "Beschuss", da wir einen 2-maligen Absturz hatten, und nach den vorletzten☹️ Erkundigungen nach dem Verbleib der Familie Enzinger wieder ganz von vorne beginnen mussten😜.
So kamen einige Kilometer zusammen, bis endlich der letzte Auftrag erledigt wurde und wir erleichtert den Stahlhelm abnehmen konnten.

Beim Rückweg sahen wir die schöne Stadt wieder mit anderen Augen.

Danke für den Rückblick in die Geschichte.
Gruß von den Suachdaxlern

[permalink]

Groundspeak Premium Member arnie100 played BOMBEN AUF SALZBURG on 10/14/2018

Rating: 4 stars

Am Anfang hat uns die Cartridge ein paar mal abgeschossen. Als die nächste Station feststand lief sie zunächst. Wir haben immer sofort abgespeichert so konnte der Spielstand nicht verloren gehen. Denn an zwei anderen Stationen ist die Cartridge zusätzlich abgeschmiert, da aber das Spiel gespeichert war, konnte direkt weiter gespielt werden. Wir spielten mit einem Samsung A5.
Viele Grüße aus Potsdam.
Arnie100

[permalink]


Page 1 of 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>