Latest Release:
8/18/2018
Version: 2.0
Price: Free
(release notes)

 

Attributes

Dogs are permitted Bicycles are permitted Not Handicap Accesible Not stroller Accessible Public restrooms available Available at all times Hiking required Volume required

Die Taschenuhr 

  • Average Rating: 5 stars
  • Created by: Lisufex aka Leeelo
  • Submitted by: Basic Member Leeelo
  • Start at:  N 51° 48.231 E 010° 20.144
  • Location: Niedersachsen, Germany
  • Play Time: 3 to 4 hours
  • Date Added: 8/10/2018 1:50 AM
  • Last Updated: 8/20/2018 9:30 AM
  • Downloads: 16
  • Completions: 2

About This Cartridge



Es geht durch Clausthal-Zellerfeld, ihr könnt eine Menge Informationen über die Sehenswürdigkeiten bekommen und irgendetwas mit einer Taschenuhr.
Ihr könnt im Team spielen, dh. Euch aufteilen, um gleichzeitig mehrere Aufgaben zu erledigen.
Lasst Euch überraschen, viel mehr verrate ich hier nicht ;)
Noch ein paar Warnungen gibt's mit auf den Weg, die Locations liegen recht weit auseinander, dh. Fahrrad, Auto oder ähnliches sind hier sehr hilfreich.

Optimiert für 5,7 Zoll Smartphones - KEIN GARMIN

Danke an Bodenseepingu für die äÄüÜöÖ und ß
 

Starting Location






Clausthal-Zellerfeld
 

Recent Cartridge Logs:

Groundspeak Premium Member Goldharry played it on 8/13/2018

Rating: 5 stars





Yeeaahh! Endlich wieder ein neues Spiel aus der Wherigo-Schmiede der Herrin der Ringe.
Die sagenhaften Abenteuer aus Mittelerde haben sich bis ins GC-Headquarter herumgesprochen und zur Belohnung mußte die als weltweit top-1% gekürte Ownerin noch mal ran und einen virtuellen Cache raushauen. Wie immer keine halben Sachen und keine Kleinigkeiten, aber dieses Mal wird nicht Mittelerde gerettet, es geht um mehr..

Zusammen mit Miss °T° huschte ich durch Clausthal-Zellerfeld, um in einem alten Laden…aber das darf nicht erzählt werden um zukünftige Missionen nicht zu gefährden. Jedenfalls hatten wir dann eine große Aufgabe die uns an historische Orte führte an denen die relativistischen Beschränkungen des Hier und Jetzt aufgehoben wurden. Wer ortsfremd ist kann optionale Infos wie bei einem Stadtrundgang abrufen und außerdem findet man heraus wann man lieber rennen sollte statt ein Selfie zu versuchen.. Zuerst ging es ganz einfach los und mit zunehmender Spielerfahrung stiegen die Anforderungen. Aufgabe für Aufgabe kamen wir dem Missionsziel näher und wir schafften es rechtzeitig großes Unheil zu verhindern.

Sehr klasse: es gibt einen Team-Modus wo jeder Teilaufgaben erledigt, deren Ergebnisse man dann zusammenwirft und so schneller vorankommt. Und wer plötzlich wie ein Irrer um die Kirche flitzt hat noch ein anderes neues Element im Spiel gefunden..

Das war eine fantastische Mission die Clausthal-Zellerfelder Sehenswürdigkeiten mit einer futuristischen Handlung und einer tollen Story verband, nicht besonders schwierig war und hammermäßig Spaß gemacht hat. Bugs aus der v1.0 und v1.3 wurden blitzartig wegprogrammiert während wir spielten und mit der neuen Version habe ich es später per Fahrrad alleine in unter 3 Stunden fehlerfrei gespielt.

Verwendete Technik: Einsteiger-Smartphone von 2012, 1 GB Ram, Android 4.2.2., WhereYouGo 0.9.3, 1280x720 Pixel (gelegentlich Scrollen nötig). Das Spiel lief rocksolid und war durch nichts aus der Spur zu bringen - perfekt!

Ganz vielen Dank für das tolle Spiel und die ausgefallene Geschichte dahinter. Und für die wochenlange Programmiererei, Erkundung der Locations und das Zusammenfügen der Ideen.
Und ein ganz dickes Minus für Groundspeak die eine Veröffentlichung auf geocaching.com verbieten

[Log Edited by Goldharry on 8/14/2018 4:19:15 PM]

[Log Edited by Goldharry on 8/16/2018 2:47:26 AM]

[permalink]

Groundspeak Premium Member Miss°T° played it on 8/10/2018

Rating: 5 stars

Herzlichen Glückwunsch, Leeelo, zu der Ehre, einen Virtual veröffentlichen zu dürfen!

Zusammen mit Goldharry ging es auf in diese unerwartete Wherigo-Überraschung!
... uuuunnnnd!!!??? Wir hatten 8 Stunden Spaß!!!

Die Geschichte ist schon sehr vielschichtig und verzweigt (mehr wird hier nicht verraten ), und wir begannen die Reise auch zwei Male (oder drei?), wobei der Verlauf im zweiten Anlauf und in der Team-Variante so ganz anders verlief....
Gott-sei-Dank ist war die Ownerin per SMS erreichbar, so dass kleine Haken direkt ausgemerzt per neuer Cartridge über Wherigo.com runtergeladen werden konnten. Ein paar kleine Resthäkchen blieben jedoch noch, die aber mit ein paar Feilereien beseitigt sein sollten.
Zwischendurch waren wir abwechselnd kurz vor dem Aufgeben, aber jeweils einer hatte dann noch genug Ehrgeiz und Ausdauer und die dringende Neugier wissen zu wollen, wie es weiter geht.... puuuh, nun sind wir stolz und glücklich, dass wir "die Welt doch noch gerettet haben"!

....und danke für diesen schönen Rundgang durch viele Ecken von CLZ und die ausgiebige Unterhaltung!! (...und jetzt bitte kein "neues Lieblingswort" mehr!)

[permalink]

View All Logs | Write Log